Grundig CH 6280 w
Food Processor



Fazit

Alles in Allem kann man nur sagen, dass es sich um ein gutes Gerät zu einem fairen Preis handelt. Die Maschine erledigt alles im Handumdrehen und sehr konstant. Die Bedienung ist kinderleicht, Sie demzufolge nur den Finger auf den Knopf legen. Ein weiterer großer Vorteil sind die schlanken Abmessungen des Gerätes, somit passt der Grundig CH 6280 w in jede Küche.

Food Processor von Grundig

Grundig CH 6280 w Food Processor im Test

Der kleine, aber kraftvolle Food Processor Grundig CH 6280 w ist der wesentliche Konkurrent des Kenwood CH580 Food Processor. Das Modell stammt aus dem Jahr 2014 und überzeugt seither mit der einfachen Bedienung und den sagenhaften Ergebnissen. Dieses Gerät ist dazu bestimmt Ihnen viel Arbeit in der Küche abzunehmen. Sie benötigen kaum noch ein Messer, denn schneiden oder zerhacken, macht der Grundig CH 6280 w in Sekunden. Robuste Edelstahlmesser sorgen für die nötige Schneidekraft, um sämtliche Lebensmittel zu verarbeiten.



Werbung

lightbulb-o

Weitere Informationen zum Grundig CH 6280 w

Dieser handliche Food Processor verfügt über ein Fassungsvermögen von 500ml, welcher ideal geeignet ist, um Gemüse, Fleisch, Nüsse oder Obst zu zerkleinern. Der zugehörige 500ml Behälter ist, genauso wie sämtliche Zubehörteile, spülmaschinengeeignet, was die Reinigung enorm erleichtert. Außerdem ist dieser aus hochwertigen, BPA-freien Materialien hergestellt.


Die Bedienung dieses Modells ist kinderleicht mit einer Hand zu bedienen, wie Sie es oben auf dem Bild sehen können. Dazu kommt noch, dass die kleine unscheinbare Maschine über 450 Watt Leistung verfügt und somit nie Probleme bekommt, die Lebensmittel klein zu hacken. Vier robuste Edelstahlmesser in unterschiedlichen Höhenlagen sorgen für ein sorgfältiges Zerkleinern der Lebensmittel im Behälter.


Werbung

Sie sind von diesem Produkt begeistert?


Eigenschaften

Technische Daten

Technik & Material

Funktionen und Austattung

Maße & Gewicht